Mitteilungen Triel

    EFS Herbstwanderung 2024

    Nach der COVID-bedingten Zwangspause möchten wir mit unserem Partnerverein, der AET aus Triel-sur-Seine, endlich die liebgewonnene Tradition unserer gemeinsamen Herbstwanderung wieder aufnehmen.

      Besuch aus Triel!

      30 Schülerinnen und Schüler aus der französischen Partnerstadt Triel sind vom 23. bis 30. April zu Gast in Seligenstadt.

        Schild erinnert an Seligenstadt

        Geschenk für Verschwisterungschalet in Triel

        Die Freundschaft zwischen Triel sur Seine (Frankreich) und Seligenstadt wächst seit 1967 immer weiter. Regelmäßig finden offizielle und private Besuche sowie Verschwisterungsfeierlichkeiten statt. Zum Zehnjährigen hatte Seligenstadt ihren französischen Freunden ein besonderes Geschenk gemacht: ein Chalet als Begegnungsstätte und Raum für die Vereine von Triel.

          55 Jahre Triel-Seligenstadt: Ein Wochenende unter Freunden

          Im Jahr 1967 wurde die Verschwisterung in Seligenstadt ins Leben gerufen. Im Jahr darauf wurde die Freundschaft dann beim Gegenbesuch in Triel besiegelt. Seither feiern wir alle 5 Jahre unser Jubiläum, und zwar jeweils in einem Jahr in Seligenstadt und im Jahr darauf in Triel.

           

          So machte sich eine gut gelaunte Delegation von knapp 50 Seligenstädtern am Wochenende vom 15. bis 17. September auf den Weg nach Triel-sur-Seine/ Frankreich, um das 55 jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zu feiern.

            Grundschüler aus Triel zu Gast in Seligenstadt

            38 Grundschüler aus unserer französischen Partnerstadt waren zu Gast in Seligenstadt.

            Der Austausch hat bereits eine lange Tradition und wird vom EFS in Kooperation mit der Anna-Freud-Schule aus Mainflingen und der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen organisiert. In Triel zeichnet sich die École Jean de la Fontaine unter Schulleiter Michel Berthomieu verantwortlich.

              Triel, Triel, wir fahren nach Triel !!

              Am Wochenende 16./17. September 2023 feiern Seligenstadt und Triel einmal wieder ihr Städtepartnerschaftsjubiläum. Nach den Feierlichkeiten im letzten Jahr (55 Jahre) in Seligenstadt hat uns nun die Stadt Triel-sur-Seine zu einem großen Rückverschwisterungsfest eingeladen.

                Endlich wieder Schulaustausch!

                Nach 3 Jahren Corona Pause freuen wir uns gemeinsam mit der Stadt Seligenstadt und der Einhardschule über Besuch aus der Partnerstadt Triel-sur-Seine.
                 
                43 Schüler sind mit ihren 4 Betreuerinnen für 8 Tage zu Gast in der Einhardstadt.
                 
                Neben einem offiziellen Besuch im Rathaus und der Teilnahme am Unterricht stehen Ausflüge nach Frankfurt, Speyer und zur Ronneburg auf dem Programm.
                Das Wochenende verbringen die Schüler und Schülerinnen in ihren Gastfamilien. Die deutsche Gruppe fährt im Mai zum Gegenbesuch nach Frankreich.
                 
                Der Austausch wird vom EFS in Kooperation mit der Einhardschule bereits seit über 50 Jahren organisiert, und hat noch nichts an Reiz verloren, wie man an den glücklichen Gesichtern sehen kann.

                  Herbstwanderung 2022

                  Über 80 Teilnehmer kamen zusammen zur EFS Herbstwanderung!

                   

                    Endlich wieder beisammen!

                    Seligenstadt – Die Freude war groß: Eine französische Delegation der Seligenstädter Partnerstadt Triel-sur-Seine, rund 35 Kilometer nordwestlich von Paris gelegen, verbrachte am vergangenen Wochenende kurzweilige Stunden bei ihren deutschen Freunden vom Europäischen Freundeskreis Seligenstadt. Dabei bekräftigten beide Seiten beim Corona-bedingten ersten Wiedersehen seit drei Jahren ihre seit 55 Jahren bestehende, lebendige städtepartnerschaftliche Verbindung.

                      Programm des Verschwisterungs-Wochenendes mit Triel sur Seine

                      Am Freitag ist es soweit - über 50 Gäste aus der Partnerstadt kommen in die Einhardstadt!