Mitteilungen Brookfield

    Ministerpräsident Volker Bouffier in Wisconsin

    Ministerpräsident Volker Bouffier war von Sonntag, 7. Juli bis Sonntag, 14. Juli 2019 mit einer Delegation aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Abgeordneten des Hessischen Landtags in den USA und in Kanada unterwegs.

      40 Freunde aus Brookfield zu Gast in Seligenstadt

      Mit einem neuen Teilnehmerrekord endete kürzlich die 6. offizielle Bürgerreise der Brookfield International Friendship Association (BIFA) nach Seligenstadt. Insgesamt 40 Mitglieder, Freunde und Förderer machten sich vom 07. - 17. Juni 2019 unter der Führung von BIFA-Präsident Harry Farchmin auf den Weg in die Partnerstadt. Hier hatte der Europäische Freundeskreis Seligenstadt e.V. (EFS) wieder ein umfangreiches Programm für die Gäste organisiert.

        Lebenswerte Partnerstadt

        Schon Robert Downey Jr. bescheinigte der Stadt Brookfield in Wisconsin/USA, dass dort die „nettesten Menschen der Welt“ leben. Der Schauspieler hatte dort 2017 auf der Durchreise Hilfe bei einer Autopanne erhalten.

          Junge Amerikaner in Seligenstadt

          22 Schülerinnen und Schüler aus der amerikanischen Partnerstadt Brookfield sind noch bis 28. Juni zu Gast in Seligenstadt.

            Bürgerreise nach Washington u. Brookfield zum 10-jährigen Verschwisterungsjubiläum

            Nach langer Vorfreude ging es endlich los. Eine kleine Gruppe aus Seligenstadt ist nach Washington D.C. geflogen. Vor Ort wurden wir schon von Harry Farchmin aus unserer Partnerstadt Brookfield in Empfang genommen.

              Stadt und EFS laden zum 10-jährigen Verschwisterungsjubiläum nach Brookfield ein

              In diesem Jahr kann die Stadt Seligenstadt bereits auf 10 Jahre Verschwisterung mit Brookfield im US-Bundesstaat Wisconsin zurückblicken. Aus diesem Grund wird sich im September eine Delegation, angeführt von Bürgermeister Dr. Daniell Bastian sowie dem Vorsitzenden des Europäischen Freundeskreis Seligenstadt e.V. (EFS), Thorsten Bonifer, auf den Weg in die USA machen, um das Jubiläum gebührend zu feiern. Los geht´s am 22. September zunächst mit einem Aufenthalt in Washington D.C., wo gemeinsam mit Freunden aus Brookfield u.a. das Capitol, das Weiße Haus, die "Mall" mit Lincoln Memorial und  Washington Monument sowie die atemberaubenden Smithonian Museen erkundet werden.

                Bürgerreise nach Hamburg

                Am Samstag sind wir schon um 6 Uhr in der Früh von Seligenstadt losgefahren und haben es fast pünktlich nach Hamburg zum Flughafen geschafft, um dort die Freunde aus Brookfield abzuholen.

                  5th German Holiday Market in Brookfield

                  Am 3. Dezember 2016 fand in Seligenstadt´s US-Partnerstadt Brookfield, WI bereits zum fünften Mal in Folge der „German Holiday Market“ statt. Angeregt vom Besuch des Seligenstädter Weihnachtsmarktes vor einigen Jahren, machte sich der Partnerschaftsverein in Brookfield um dessen Vorsitzenden Harry Farchmin und Ex-Bürgermeisterin Kate Bloomberg daran, der sonst üblichen Christmas Tree Lighting Ceremony einen größeren Rahmen und einen deutschen Anstrich zu geben.

                    Besuch aus Partnerstadt Brookfield zum Geleitsfest 2015

                    Der Besuch begann diesmal in München. Eine kleine Delegation aus Seligenstadt ist mit dem Bus dorthin gefahren. Die Gäste aus Brookfield wurden trotz Stau noch rechtzeitig am Flughafen abgeholt. Die Wiedersehensfreude war riesig. Gemeinsam fuhren wir dann ins Hotel. Am Abend trafen sich alle wieder zum ersten von einigen gemeinsamen Biergartenbesuchen.

                      Dritter Deutscher Weihnachtsmarkt in Brookfield

                      Am 6. Dezember 2014 fand in Seligenstadt´s Partnerstadt Brookfield, WI der dritte Deutsche Weihnachtsmarkt statt. Angeregt vom Besuch des Seligenstädter Weihnachtsmarktes vor einigen Jahren, machte sich der Partnerschaftsverein in Brookfield um dessen Vorsitzenden Harry Farchmin und Ex-Bürgermeisterin Kate Bloomberg daran, der sonst üblichen Christmas Tree Lighting Ceremony einen größeren Rahmen und einen deutschen Anstrich zu geben.