Willkommen - Bienvenue - Welcome - Benvenuto

Was gibt's Neues?

Du wirst uns fehlen, Waltraud!

Der Europäische Freundeskreis Seligenstadt e.V. trauert um sein Ehrenmitglied

                              Waltraud Seebacher

Mitglieder Rundschreiben - Januar 2021

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des Europäischen Freundeskreises,

Das waren noch Zeiten! Wir denken mit Wehmut zurück an den Sommer 2019, als wir mit allen Freunden des EFS im Rahmen des Geleitsfestes ein großes und ausgelassenes Sommerfest gefeiert haben.

Wir trauern um efs Gründungsmitglied Hans Wissel

Seligenstadt – Wir trauern um Hans Wissel, der am 15. Januar im Alter von 82 Jahren gestorben ist.

Städtepartnerschaft online

Die aktive und umtriebige Arbeit des efs hat es in einen Bericht auf Hessenschau.de geschafft! Der Hessische Rundfunk berichtet zudem in einem Beitrag auf hr2 über das Thema "Lebendige Städtepartnerschaften in Hessen" und nennt Seligenstadt neben Darmstadt und Braunfels als positive Beispiele. Eine tolle Anerkennung für unser Engagement - gerade in dieser herausfordenden Zeit!

Was steht an?

Schulaustausch mit Triel (Einhardschule-Collège les Chatelaines)

Europäischer Freundeskreis Seligenstadt e.V.

virtuell

Weitere Informationen

Fakt ist, dass wir aufgrund der Corona Pandemie keine Fahrten in unsere Partnerstadt durchführen dürfen. Das ist richtig traurig, denn unser Austausch findet schon seit über 50 Jahren statt! Fakt ist daher auch, dass uns das nicht davon abhalten wird, trotzdem einen „Austausch“ möglich zu machen! 

Wir haben uns das in etwa so vorgestellt: 

Wir bilden ganz normal unsere Austauschpaare und stellen den Schülern ca. 1x im Monat eine kleine Aufgabe. Die muss man mal alleine, mal in der Gruppe lösen, manchmal kann man sie vielleicht auch nur gemeinsam mit dem Austauschpartner lösen. Wir haben schon witzige Ideen, wollen aber noch nicht zu viel verraten. Es wird natürlich keine Noten geben, für die einzelnen Aufgaben vergeben wir lieber Aktivitäts- oder Kreativitäts-Punkte. Und wer am Ende gemeinsam mit seinem Austauschpartner die meisten Punkte gesammelt hat, wird natürlich angemessen belohnt ;-)  

Unser Ziel ist es, einen regelmäßigen Kontakt zwischen den Schülern zu ermöglichen, ihnen die Gelegenheit zu geben, der deutschen bzw. französischen Sprache näher zu kommen und etwas über das Nachbarland und die Partnerstadt/-schule zu lernen sowie natürlich jede Menge Spaß zu haben! Und spätestens bei den nächsten Französisch-Hausaufgaben ist so ein Kontakt nach Frankreich ja auch ganz praktisch